Wie sieht ein Arbeitstag einer Professorin aus? Was tut sie? Woran forscht sie? Mit wem arbeitet sie zusammen?

Prof. Dr. Corinna Martarelli, ausserordentliche Professorin für Methodenlehre und Statistik an der Fakultät Psychologie der FernUni Schweiz gibt den Kindern einen Einblick in ihren Berufsalltag und beantwortet deren Fragen. Unterstützt wird sie dabei von Dr. Dejan Popic, Softwarentwickler.

Der Tag startet um 9:15 Uhr vor dem Hochschulcampus Brig. Die Kinder lernen den Alltag einer Professorin kennen und schliessen den Zukunftstag nach einem gemeinsamen Picknick um 13:00 Uhr vor dem Hochschulcampus Brig ab.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder limitiert. Das Angebot richtet sich an Kinder der 8H (6. Primarschule).

Anmeldung

Programm

9.15 Uhr Start am Eingang Campus Brig
9.30 Uhr Führung und Gespräch mit Corinna und Dejan
12.00 Uhr Mittagessen: Picknick wird offeriert
13.00 Uhr Ende

REFERENT-IN-EN

Frau Prof. Dr. Corinna Martarelli ist Professorin für Methodenlehre und Statistik an der Fakultät Psychologie der FernUni Schweiz.

Dr. Dejan Popic hat einen Bachelor of Science und ist Software Entwickler in der Forschungsgruppe rund um Frau Prof. Dr. Corinna Martarelli.

Nationaler Zukunftstag

Am Nationalen Zukunftstag erhalten Mädchen und Jungen praxisnah Einblicke in geschlechtsuntypische Berufe und Arbeitsbereiche. Dieser bewusste «Seitenwechsel» ermutigt sie dabei, bei der Berufswahl Interessen und Talente in den Vordergrund zu stellen und Vorurteile zu hinterfragen. Auf diese Weise öffnen sich Horizonte.

Der Nationale Zukunftstag verfolgt die vier Ziele:

  • Perspektiven geben
  • Stereotypen hinterfragen
  • Nachwuchsförderung
  • Neue Horizonte aufzeigen

Die FernUni Schweiz unterstützt den Nationalen Zukunftstag und lässt Mädchen und Jungen «einen Tag als Professorin an der FernUni Schweiz» erleben.

Événements similaires

Autres événements